Was ist eine Mediation?

Als Mediatorin strukturiere ich die Gespräche der Konfliktparteien.

Ziel ist, dass alle Konfliktparteien eine gemeinsame Lösung für den Konflikt finden, die von allen als fair empfunden wird.

 

Wichtige Grundsätze sind:

 

Freiwilligkeit:

Sie kommen freiwillig und Sie haben die Möglichkeit, die Mediation jederzeit abzubrechen.

 

Verantwortung:

Sie übernehmen Verantwortung für den Ausgang Ihres Konflikts.

 

Gleich informiert:

Sie tauschen Informationen aus und regeln auf der Grundlage des gleichen Kenntnisstands Ihren Konflikt.

 

Selbstbestimmt:

Sie entwickeln Lösungsoptionen, die von allen Beteiligten als fair, vernünftig und akzeptabel empfunden werden.

 

 

 

 

Wieviele Sitzungen sind notwendig:

 Wie viele Sitzungen nötig sind, entscheiden Sie. Für die Dauer einer Sitzung sollte mit 1,5 h - 2 h gerechnet werden.